AUSBILDUNG


Alle Ausbildungen werden von unserem Partner Flugschule Salzburg durchgeführt. 

Bitte im Vorfeld die möglichen bzw. verfügbaren Termine im Terminplan prüfen. 


Gleitschirmfliegen Schnuppertag

 

Ausprobieren 

Du möchtest die Faszination des Paragleitens einmal "erfühlen, ohne dich gleich auf einen gesamten Flugkurs festlegen zu müssen? Genau dafür sind unsere Paragleit-Schnupperkurse, Schnupperwochenenden und Tandemflüge gedacht.

Der Kurs umfasst eine theoretische Einweisung, Startübungen und die ersten "Hüpfer" und Flüge am Grundschulungsgelände.

Die Flugausrüstung wird gestellt und ist im Kurspreis enthalten.

Festes Schuhwerk ist erforderlich.

Kursbeginnzeiten:

lt. Terminplan

Kursdauer pro Tag:

4-6 Stunden

 

70,00 €

  • verfügbar

Gleitschirmfliegen Schnupperwochenende

 

Ausprobieren Schnupperwochenende 

Zwei Tage Fliegen am Grundschulungsgelände: Schritt für Schritt wird die sanft abfallende Wiese zuerst nur für einfache Aufzieh- und Laufübungen genutzt. In weiterer Folge dann schon fast für "richtige Flüge". Für alle, die nach den kurzen "Abhebern und Flügen" des ersten Tages Lust auf mehr, vor allem aber auf "höher und weiter" bekommen haben...

Tipps:

Geschenkgutschein für Freunde und Bekannte, gerne auch für Betriebsausflüge, Vereinsausflüge.

Gerne vermitteln wir eine Unterkunft mit Übernachtung mit Frühstück

Kursdauer:

Zweitägig

Kursgebühr:

€ 130,- (der Beitrag wird bei der Buchung weiterer Kurse angerechnet)

Kursbeginnzeiten:

lt. Terminplan

 

 

130,00 €

  • verfügbar

Gleitschirmfliegen Tandemflug

 

Tandemflug 

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, die grenzenlose Freiheit des Paragleitens gemeinsam mit einem geprüften Tandempiloten gefahrlos und ohne Vorkenntnisse zu genießen. Mit einem speziellen größeren Gleitschirm bringen wir dich von den schönsten Flugbergen ins Tal. Tandemflüge sind auch als Geschenkgutschein sehr beliebt.

Bei Buchung eines Grundkurses wird der halbe Tandemflugpreis angerechnet.

Termin:

ganzjährig nach Vereinbarung

 

Info und Anmeldung

info@flugschule-salzburg.com

 

 

139,00 €

  • verfügbar

Gleitschirmfliegen Level 1 - Grundkurs

 

Level 1 - Grundkurs

4 Tage am Übungshang mit Abschluss Höhenflugreife.

2 Tage Theorie + eigene Theorieunterlagen.

Praktischer Abschluss und Voraussetzung für Level 2:

Eigenständiger Flug mit sicherem Start, gutem Flug und kontrollierter Landung.

Berechtigt zum freien Üben am Grundschulungsgelände.

 

Kursdauer:

6 Tage

 

Theoretische und praktische Inhalte:

Sicheres Erlernen der fliegerischen Grundtechniken

Kennenlernen der Ausrüstung

Laufübungen

Startübungen

Kontrollieren des Schirmes beim Startvorgang

Starten

Fliegen

Steuern des Schirms

Landen

Theorieunterricht

Flüge bis zu einer Höhendifferenz von 100m

Kontrolle durch Video und Funk

 

Die gesamte Ausrüstung wird gestellt

 

Mindestalter:

14 Jahre, Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten bei unter 18 Jährigen

Die Kosten eines Schnupperkurses bzw. Schnupperwochenendes werden von uns natürlich angerechnet.

 

 

420,00 €

  • verfügbar

Gleitschirmfliegen Level 2 - Höhenflugkurs

 

Level 2 - Höhenflugkurs

Voraussetzung: Level 1 abgeschlossen

2 Tage im Höhenfluggebiet mit insgesamt 5 - 8 Höhenflügen mit mehr

als 300 m  Höhenunterschied.

Praktische Prüfung: Höhenflug mit selbstständiger Landung.

Theoretische Prüfung: Single Choice Test mit 50 Fragen.

Abschluss: Schulungsbestätigung (Grundschein).

Berechtigt zum freien Fliegen in Höhenflugschulungsgeländen in Österreich.

KursdetailsKursortTermineKosten

Kursdauer:

2 Tage im Höhenfluggebiet

Theoretische und praktische Inhalte:

Ziel dieses Kurses ist der Erwerb des in Österreich vorgeschriebenen Schulungsbestätigung (Paragleit-Grundschein).

Perfektionieren der Flugfähigkeiten am Grundschulungsgelände

Mittelflüge

Höhenflüge zwischen 350 m und 1.200 m Höhendifferenz

Beherrschen der Landeeinteilung

Herantasten an Schnellabstiegsmethoden

Sicherheits-Einweisungen

Alpineinweisung

Theorieunterricht

Abschließend theoretische und praktische Prüfung

Ausrüstung

Die gesamte Ausrüstung wird gestellt.

Mindestalter:

14 Jahre, Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten bei unter 18 Jährigen

Die Kosten eines Schnupperkurses bzw. Schnupperwochenendes werden von uns natürlich angerechnet.

 

 

245,00 €

  • verfügbar

Gleitschirmfliegen Level 3 Performancetraining

 

Level 3 Performancetraining

Voraussetzung: Schulungsbestätigung (Grundschein)

 

Flüge mit Funkbegleitung und folgenden Übungen:

Ohren anlegen, beschleunigtes Fliegen, Hang-Acht, Leitlinien-Acht, seitliche Einklapper,

Nicken, sichere Landeeinteilung und weitere Übungen zur sicheren Schirmbeherrschung.

 

Warum benötige ich das Performancetraining:

  • Vorbereitung auf die Paragleiterscheinprüfung
  • Auch für Wiedereinsteiger und Gelegenheitsflieger um Flugpraxis zu sammeln
  • Frische dein Können und Wissen auf oder lange nicht mehr in der Luft gewesen?
  • Nie Zeit zum Fliegen gehabt?
  • Unsicher geworden?

Auch dann sind unsere Performance-Flüge genau das richtige für dich!.

Stressfrei und unter sachkundiger Anleitung!

Deinem Können angepasst.

Und neue Freunde lernst du auch noch kennen!

 

Trainingsinhalte

  • Fliegen in den Bergen mit Fluglehrerunterstützung
  • mehr Flugpraxis
  • Lehrereinweisung per Funk
  • Starttechniken
  • Perfektionierung des Flugkönnens
  • Thermikfliegen
  • Aktivfliegen
  • Einführung in neue Fluggebiete
  • Schnellabstiegsmethoden
  • Sicherheitseinweisungen
  • Thermikfliegen usw.
  • Vorbereitung zum Pilotenschein

  

Performancetraining Kosten:

€ 20,- pro Flug

10er Block: € 180,-

Leihausrüstung:

€ 50,- pro Tag

Performance Camp (4-Tage)

€ 340,-

 

20,00 €

  • verfügbar

Gleitschirmfliegen Level 4 Paragleiterschein

 

Level 4 - Paragleiterschein (Internationale Gleitschirmlizenz)

Um von jedem Berg - und zwar auch im Ausland - starten zu dürfen, bedarf es eines Pilotenscheines.

Mit deinem Österreichischen PG- bzw. HG-Pilotenschein darfst du in Österreich, Deutschland und der Schweiz unter Einhaltung der Luftverkehrsregeln frei fliegen. Dein Pilotenschein, in Verbindung mit der IPPI-Card der FAI, ermöglicht das Gleitschirm- und Drachenfliegen in den meisten Ländern der Welt.

Wir bieten dir den Prüfungskurs für die in Österreich, in Deutschland und in der Schweiz anerkannte Fluglizenz. Im weiteren Ausland sind die jeweiligen Landesrichtlinien zu beachten.

 

Inhalte:

  • Theoretische Ausbildung
  • Wetterkunde
  • Aerodynamik
  • Luftrecht
  • Umweltschutz
  • theoretische Flugpraxis
  • Alpineinweisung
  • Materialkunde
  • Erste Hilfe
  • Praktische Ausbildung
  • Vorlage-Starttechnik
  • Rückwärtsstart
  • Schnellabstiegsmethoden
  • Landeeinteilung

 

Voraussetzungen:

  • Gültige Schulungsbestätigung (Grundschein)
  • Insgesamt 25 Höhenflüge (inkl. Schulbestätigung) von mind. 300 m Höhenunterschied
  • Zusätzlich 15 Höhenflüge von mindestens 500 m Höhenunterschied durch eine Schule bestätigt
  • 25 davon müssen unter Aufsicht der Flugschule mit Alpeneinweisung erfolgen

 

Anerkennung Gültigkeit:

Der Pilotenschein (Sonderpilotenschein) entspricht dem deutschen "beschränkten Luftfahrerschein" und wird auch so anerkannt.

Gültigkeit des Scheines:

Unbefristet. Eine Verlängerung ist nicht mehr notwendig, wenn der Schein mit Stichtag 1. Juni 2006 gültig war.

 

Abschluss des Kurses mit theoretischer und praktischer Prüfung.

Kursbeitrag: € 395,-

+ EUR 25,- Prüfungsgebühr Theorie

+ EUR 25,- Prüfungsgebühr Praxis

Die Lernunterlagen DHV/ÖAeC (Buch + Account Lernprogramm) sind im Kursbeitrag inkludiert!

 

395,00 €

  • verfügbar

Gleitschirmfliegen Level 5 Streckenflugberechtigung

 

Level 5 Streckenflugberechtigung

Das Ziel des Streckenflugkurses ist das gekonnte Verlassen des Flugbergs und des bekannten Landeplatzes - also das Erlernen des Streckenfliegens.

Mit der Eintragung der Streckenflugberechtigung (Überlandberechtigung) in deinen Pilotenschein darfst du unter Einhaltung der Luftverkehrsregeln auf Strecke gehen.

 

Ausbildungsinhalte:

Praktische Ausbildung

  • Übungsflüge mit entsprechenden Aufgaben laut Lehrplan unter unmittelbarer Aufsicht und Anleitung eines Fluglehrers.
  • ein dokumentierter Streckenflug analog FAI-Reglement über mindestens 10 km auf vorgegebener Route.

Theoretische Ausbildung

  • Meteorologie und Luftrecht für den Streckenflug
  • Navigation und Geographie

 

Voraussetzung:

Nach Erteilung des Pilotenscheines (Sonderpilotenschein) oder beschränkter Luftfahrerschein sind folgende bestätigte Flüge erforderlich:

10 Alpinflüge mit über 500 m Höhendifferenz

10 Flüge mit mind. 30 min Dauer

 

Anerkennung:

Diese Überlandberechtigung entspricht dem deutschen "unbeschränkten Luftfahrerschein" und wird auch so anerkannt.

 

Abschluss des Kurses mit theoretischer und praktischer Prüfung.

Kursbeitrag: € 225,-

+ EUR 25,- Prüfungsgebühr Theorie

+ EUR 25,- Prüfungsgebühr Praxis

Die Lernunterlagen DHV/ÖAeC (Account Lernprogramm) sind im Kursbeitrag inkludiert!

 

225,00 €

  • verfügbar